#106

RE: Bergrennen

in Die Laberecke 27.11.2009 23:06
von Schumi • MSC | 1.011 Beiträge | 1440 Punkte

Hallo Darius,

ich hatte zunächst nur das erste Video gesehen, und gedacht "Wow, geile Nummer" (dort bin ich ja auch erst vor Kurzem als Beifahrer gefahren).
Dann sah ich aber deinen 2. link.... ist schon erschütternd. Auch Kart ist nicht wirklich 100% ig sicher. Aber mal generell: Es gibt kaum einen Sport ohne Garantie auf Verluste jeglicher Art. Wenn ich Annika, und früher Heike auf dem Pferd gesehen habe, hatte ich jedesmal ein ängstliches Gefühl. beide sind schon mal vom Pferd gestürzt.

Schönes Wochenende wünscht dir
Jens



nach oben springen

#107

RE: kart

in Die Laberecke 28.11.2009 08:51
von Darius • MSC | 117 Beiträge | 117 Punkte

sowas passiert zum glück nicht alle tage aber bei diesen videos weiß man auch warum es passiert http://www.youtube.com/watch?v=gHgOYbL8aWw


http://www.youtube.com/watch?v=jh6y_UTp5wI http://www.youtube.com/results?search_qu...=&aq=7&oq=kart+


Sowas Passiert nicht im kartcamp im Kartcamp fahren die fahrer nicht so das es zu einem crash kommt


_____________________________________________________________

Mottersport


nach oben springen

#108

RE: Bergrennen

in Die Laberecke 28.11.2009 18:04
von ten • Sportleiter | 974 Beiträge | 1619 Punkte

Zitat von Schumi
Hallo Darius,
ich hatte zunächst nur das erste Video gesehen, und gedacht "Wow, geile Nummer" (dort bin ich ja auch erst vor Kurzem als Beifahrer gefahren).
Dann sah ich aber deinen 2. link.... ist schon erschütternd. Auch Kart ist nicht wirklich 100% ig sicher. Aber mal generell: Es gibt kaum einen Sport ohne Garantie auf Verluste jeglicher Art. Wenn ich Annika, und früher Heike auf dem Pferd gesehen habe, hatte ich jedesmal ein ängstliches Gefühl. beide sind schon mal vom Pferd gestürzt.Schönes Wochenende wünscht dir
Jens


Meine Ex Frau hat durch die Reiterei und durch Pferde weit mehr und auch schwehrere Verletzungen davon getrragen als ich durch Klatverformung meiner Rallyeautos!


nach oben springen

#109

RE: Bergrennen

in Die Laberecke 28.11.2009 18:32
von Jan-Patrick • MSC | 104 Beiträge | 105 Punkte

Ein Freund von mir hat sich erst vor ca. 1 Monat bei einem Unfall im Kart mehrere Rippen gebrochen und kam auch gerade so durch.

Trotz alledem würde ich zu gerne mal so ein Kart mit Schaltgetriebe fahren.


nach oben springen

#110

RE: Bergrennen

in Die Laberecke 30.11.2009 13:19
von Darius • MSC | 117 Beiträge | 117 Punkte

im kart camp gabs einen jungen der kante einen der hatte auf der geraden 200 sachen drauf und dann versakten die bremsen und er schlug mit 200 sachen in die mauer und er hate keine verletzung


_____________________________________________________________

Mottersport


nach oben springen

#111

RE: Bergrennen

in Die Laberecke 01.12.2009 17:18
von Jan-Patrick • MSC | 104 Beiträge | 105 Punkte

Haben solche Karts nicht auch einen 3-Punkt Gurt?
Mir wäre es zumindestens lieber, wäre ich Fahrer.


nach oben springen

#112

RE: Bergrennen

in Die Laberecke 01.12.2009 19:14
von Frank • Admin & 2. Vorsitzender | 2.256 Beiträge | 3377 Punkte

Der Gurt macht nur Sinn mit Käfig oder zumindest ein Überrollbügel.


----------------------------------------------
www.schlaefke-racing.de

nach oben springen

#113

RE: Bergrennen

in Die Laberecke 03.12.2009 17:23
von ten • Sportleiter | 974 Beiträge | 1619 Punkte

Da kann einem das Herz weh tun was da alles verschrottet wird
ein Vidio was im Rallycross-forum von einigen nicht gern gesehen ist!!!
http://www.chromjuwelen.com/component/op...2_itemId=250185

nur verdrängen die wohl daß die meisten Ausfälle im Rallycross durch Kaltverformung herbei geführt werden


zuletzt bearbeitet 03.12.2009 18:15 | nach oben springen

#114

RE: Bergrennen

in Die Laberecke 03.12.2009 21:50
von Schumi • MSC | 1.011 Beiträge | 1440 Punkte

Mir ist es genug!

1. Es fällt auf, dass so ziemlich alle Crash's in den Nordländern passiert sind, WARUM?
2. Gab es ernste Verletzungen oder gar Tote zu beklagen?
3. Werde ich nach diesen Aufnahmen nimmer mehr an einer Rallye teilnehmen, da geht mir echt der Stift, das gebe ich hiermit offen zu!

Gruß
Jens

PS: Die Härte sind die teilweise noch klatschenden Zuschauer.



zuletzt bearbeitet 03.12.2009 21:54 | nach oben springen

#115

RE: Bergrennen

in Die Laberecke 04.12.2009 10:30
von ten • Sportleiter | 974 Beiträge | 1619 Punkte

Man sagt ja immer " der Indianer kennt keinen Schmerz ", aber in dieser Beziehung sind das die Skandinawier besonders die Finnen. Gut, da oben gibt es sehr schnelle Prüfungen auf Schotter und wenn du da vom rechten Weg abkommst ist das schon recht fatal mit der Auswirkung. Nun muß du aber auch wissen, je spektakulärer ein Unfaff aussieht um so gringer die Gefahr einer schwehren Verletzung, da durch das mehrfache Überschlagen, Kreiseln und Pituletten grehn auf Heck oder Front doch recht viel Energie verlohren geht. Schwindel, ein paar gute blaue Flecken, Gliederschmerzen und Muskelkater vom Verkrampfen sind nach ein paar Tagen vergessen Schlimmer ist es , wenn die hohe Geschwindigkeit aprupt auf 0 gesetzt wird. Aus eigener Erfahrung, mehrere Abflüge davon 2 Totalschäden ( Überschlag mit einer Rolle über 40 Meter und mit ca. 110 Km/h im Nebel einen sofortigen Halt an eine großen Scheithaufen im Wald) hatte ich auch nur die oben erwähnten körperlichen Unannehmlichkeiten. Mit Käfig, Schalensitz, Helm und gut angeschnallt muß schon viel passiern bis dir im Auto ein richtiges Leid geschieht. Ich finde es wäre schon schöner, wenn die Aufnahmen auch zeigen wie Fahrer und Beifahrer aus den Autos gestiegen sind, was bestimmt bei fast allen so gewesen ist. Eine gewisse Benommenheit und Desorientierung nach so intesiven Kreisbewegungen ist nicht auszuschließen.
Nach diesen bildern brauchst du sicher nicht mehr Bedenken zu haben in ein Rallye Auto zu steigen als wenn du auf der Landstraße fährst. da weist du ja nie wer dir da entgegen kommt!
Also keine Antibiotike gegen deinen eingefangenen Virus in Oscherleben schlucken!!! Ich hoffe doch dich wieder mal auf den "Heißen Sitz" zu sehen


nach oben springen

#116

RE: Bergrennen

in Die Laberecke 06.12.2009 10:52
von Björn • Moderator | 555 Beiträge | 587 Punkte

Aber ich finde auch das man auf Grund solcher Bilder, nicht an dem H.A.N.S. System vorbei kommt.
Die Technologie geht halt immer weiter, die Autos werden immer besser und schneller, also warum nicht auch die Sicherheitsausrüstung.
Klar gehen die Kosten immer höher und für Neueinsteiger wird das immer schwerer, aber so ein H.A.N.S System wird ja nicht schlecht.

PS. ...ich habe auch noch keins, aber werde jetzt wohl mal mit dem sparen anfangen


**************************************************
*************Sag "JA" zum Motorsport**************
**************************************************


nach oben springen

#117

RE: Bergrennen

in Die Laberecke 06.12.2009 17:23
von Darius • MSC | 117 Beiträge | 117 Punkte

_____________________________________________________________

Mottersport


zuletzt bearbeitet 06.12.2009 17:24 | nach oben springen

#118

RE: Bergrennen

in Die Laberecke 06.12.2009 19:54
von Björn • Moderator | 555 Beiträge | 587 Punkte

**************************************************
*************Sag "JA" zum Motorsport**************
**************************************************


nach oben springen

#119

RE: Bergrennen

in Die Laberecke 06.12.2009 21:44
von Arne • MSC | 362 Beiträge | 394 Punkte

Bergrennen sind echt die ganz "Kranken":

http://www.youtube.com/watch?v=ZikkxieZMHc

http://www.youtube.com/watch?v=191HUOvG5mY

PS: Ich liebe den Sound der CN-Sportwagen


------------------------------------------------------------------------------------------

www.arne-hoffmeister.com
nach oben springen

#120

RE: Bergrennen

in Die Laberecke 21.12.2009 21:59
von Jan-Patrick • MSC | 104 Beiträge | 105 Punkte
nach oben springen

Haftungsausschluss: Der Betreiber des Forums distanziert sich vorsorglich von allen Einträgen, die nicht von ihm stammen, sowie von Internetseiten welche über Links von diesem Forum aus zu erreichen sind.

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Holger Wegener
Besucherzähler
Heute waren 53 Gäste und 9 Mitglieder, gestern 46 Gäste und 8 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1447 Themen und 12248 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor