#16

"Rhetorik ist die Kunst, mit vielen Worten nichts zu sagen"

in Rallye 10.12.2007 15:42
von Sascha • 371 Beiträge | 371 Punkte

Hier das Antwortschreiben aus dem Hause DMSB:

Sehr geehrter Herr Vonhoff,

Ihre Recherchen sind richtig. Die ECE-Normen laufen Ende diesen und nächsten Jahres aus. Die BS-Norm von British Standard ist eine weiterhin gültige Norm und lautet vollständig: BS 6658-85 Typ A/FR. Wie lange diese Norm noch gültig sein wird, kann ich nicht sagen, da die FIA hier keine Verfalldaten herausgibt. Diese Norm ist aber eine relativ junge Norm, so dass wir davon ausgehen, dass diese Norm noch einige Jahre gültig sein wird (aber ohne Gewähr). Ich denke nicht, dass wenn Sie einen Helm mit der BS-Norm haben, Sie schon in 2009 einen neuen Helm benötigen. Wahrscheinlich wird diese Norm noch darüber hinaus gültig sein. Also einen Helm mit ECE-Norm würde ich mir nicht mehr anschaffen, sonst müssen Sie wirklich ab 2009 sich einen neuen Helm kaufen. Ansonsten kann ich noch die SNELL-Norm SNELL SA 2005 empfehlen. Das ist auch eine erst seit 2 Jahren gültige Norm und sie wird auch noch einige Jahre gültig sein.

Sobald auch die Texte für das Handbuch 2008 abgeschlossen sind, werden wir die Bekleidungsvorschriften für 2008 auch auf unsere Internetseite stellen.

Mit freundlichen Grüßen


Renate Schulz
Sekretariat Technik Automobilsport
Deutscher Motor Sport Bund e.V.
Hahnstrasse 70
D-60528 Frankfurt

Tel: 0 69 / 63 30 07 23
Fax: 0 69 / 63 30 07 30
PC-Fax: 0 69 / 63 30 07 66 23
E-Mail: Schulz@dmsb.de
Internet: http://www.dmsb.de


_____________________________________________________
"...und eines Tages werde ich euch das Geheimnis der Unsterblichkeit lehren - falls ich bis dahin nicht gestorben sein sollte."


nach oben springen

#17

RE:

in Rallye 10.12.2007 20:27
von Thomas A. | 285 Beiträge | 286 Punkte
"Zum Glück" hat mich niemand gefragt.

Das gleiche hätte ich dir persönlich schon vor 5 Monaten sagen können...

Frau Schulz ist im Übrigen beim DMSB für Wagenpässe zuständig...

Was das soll: "Rhetorik ist die Kunst, mit vielen Worten nichts zu sagen" kannst du vielleicht noch erklären.


Mal davon abgesehen, dass ich diese jetzige Jammerei hier ziemlich daneben finde.
Es war klar abzusehen, dass diese Regelung irgendwann mal kommen muss (so wie im gesamten benachbarten Ausland schon seit Jahren!)

Habt ihr schon mal einen Taucher ohne Neoprenanzug, einen Motorradfahrer ohne Lederkombi oder einen Schwimmer ohne Badehose gesehen?

@Ute: Wer hat gesagt, dass du neue Sitze brauchst?

@Frank: Suchst du sowas: http://www.fia.com/resources/documents/1...00_overalls.pdf

Gruß,
Thomas


zuletzt bearbeitet 10.12.2007 20:41 | nach oben springen

#18

DMSB

in Rallye 13.12.2007 22:06
von Frank • Admin & 2. Vorsitzender | 2.259 Beiträge | 3383 Punkte

Dateianlage:
----------------------------------------------
www.schlaefke-racing.de

zuletzt bearbeitet 13.12.2007 22:06 | nach oben springen

#19

RE:

in Rallye 14.12.2007 00:43
von armin | 35 Beiträge | 35 Punkte

Die Frage zum Taucher, Motorradfahrer und Schwimmer beantworte ich eindeutig mit "ja"
und danke für den Beitrag

gruß Armin



nach oben springen

#20

RE:

in Rallye 14.12.2007 09:46
von Sascha • 371 Beiträge | 371 Punkte

Das Problem, lieber Thomas, war, dass in der DMSB Information EINDEUTIG bestimmte Dinge verboten wurden, ohne jedoch auch nur einen Ansatz zu geben, was denn nun noch EINDEUTIG erlaubt ist, zumindest im Bereicht der Helme.

Im Übrigen finde ich es schön, dass du Frau Schulz näher kennst und weißt, welches ihre Aufgabenbereiche sind.
Mir fehlte eine solche Information leider, weshalb ich einfach den Weg gegangen bin, den jeder vernünftige Mensch heutzutage geht, wenn er nicht weiß, an welche Stelle er seine Frage richten soll: Ich habe die Anfrage an das Sekretariat Technik Automobilsport geschickt, ungeachtet davon, wer eventuell antworten würde.

Um ebenfalls eine Metapher zu verwenden, du fährst ja auch zum Tanken an die Tankstelle und nicht zum Tankwart nach Hause.

Was die Jammerei betrifft: Für mich als Student bedeutet die ganze Änderung ein totales Aus für meine aktive Teilnahme an Rallyes. Ich denke, da ist Jammerei durchaus angebracht. Danke.


_____________________________________________________
"...und eines Tages werde ich euch das Geheimnis der Unsterblichkeit lehren - falls ich bis dahin nicht gestorben sein sollte."


nach oben springen

#21

RE:

in Rallye 14.12.2007 23:59
von armin | 35 Beiträge | 35 Punkte

Ich bin durchaus auch immer für Sicherheit im Motorsport zu haben, aber muß man solche Dinge von jetzt auf gleich einführen? Eine Frist von ein bis zwei Jahren wäre, denke ich schlauer gewesen.



nach oben springen

#22

RE:

in Rallye 16.12.2007 20:05
von Thomas A. | 285 Beiträge | 286 Punkte
OK, habe es verstanden und werde mich zukünftig mit den Infos des DMSB zurückhalten.

Nur noch diese hier, (falls ich nicht gesteinigt werde) bevor sie euch erst in 2008 überrollt:

DMSB Information 01/08
Bekleidungsvorschriften für alle vom DMSB und von den Trägervereinen genehmigten Rallyes.

Ab 1.1.2008 ist in allen Fahrzeuggruppen auf den Wertungsprüfungen das Tragen von FIA-homologierten Overalls einschl. einer Gesichtshaube, Socken, Schuhe, Handschuhe und langer Unterwäsche gemäß FIA Prüfnorm 8856-2000 vorgeschrieben. Lediglich für den Beifahrer ist das Tragen von Handschuhen freigestellt.

Schutzhelme
Die Schutzhelme mit der Prüfnorm ECE 22/04 und der Prüfnorm Snell Foundation SA 95 sind ab 1.1.2008 bei allen o. a. Rallye Veranstaltungen nicht mehr zugelassen.
Die Schutzhelme mit der Prüfnorm ECE 22/05 sind ab 1.1.2009 bei allen o. a. Rallye Veranstaltungen nicht mehr zugelassen.

M.E. eine zusätzliche wichtige Neuerung für 2008:
Die Nutzungsdauer für FIA Sitze und Gurte wurde für alle DMSB Gruppen von derzeit 5 Jahre auf 10 Jahre verlängert.

Das war`s.
Thomas


zuletzt bearbeitet 16.12.2007 20:08 | nach oben springen

#23

RE: Infos

in Rallye 16.12.2007 22:06
von Henner | 567 Beiträge | 575 Punkte
@Thomas: halt dich mal nicht mit Infos zurück.

@all: fragt doch das nächste mal einfach erst mal hier nach, bzw. macht ein extra Thema draus. Das ist für alle informativ.Nur ein Vorschlag.

Alles wird gut...


zuletzt bearbeitet 16.12.2007 22:07 | nach oben springen

#24

RE: Infos

in Rallye 17.12.2007 17:29
von armin | 35 Beiträge | 35 Punkte

Da kann ich Henner nur beipflichten, sehe es allerdings auch so, das jeder wenn er Jammert evtl. auch einen Grund dafür haben kann. Auch ich war im Bezug auf die Helme verunsichert, und habe Sascha um recherge gebeten.

PS: Schwamm drüber O.K.

Gruß Armin



nach oben springen

#25

RE: Infos

in Rallye 17.12.2007 19:43
von Henner | 567 Beiträge | 575 Punkte

@Sascha+Armin: Steckt den Kopf nicht in den Sand. Vielleicht können wir nächstes Jahr alle zusammen mal einen Slalom bestreiten? Da braucht man keinen Anzug. Und ein ordentlicher 2000er oder 5000er (5000er aber nur mit Lizenz)macht auch Spaß. Darum gehts doch.Nicht weit weg sehr schön sind die VA in Oschersleben, Wunstorf, Höxter, Hildesheim.



nach oben springen

#26

RE: Infos

in Rallye 10.01.2008 21:17
von Björn • Moderator | 555 Beiträge | 587 Punkte

**************************************************
*************Sag "JA" zum Motorsport**************
**************************************************


nach oben springen

#27

RE:

in Rallye 12.01.2008 21:54
von Ute • Touristik / Presse | 382 Beiträge | 382 Punkte

Es wurde mir auf einer Rallye von 2 Sportkommisaren mitgeteilt, dass ich neue Sitze benötige.

Hinterher teilte man mir mit, dass diese Äußerung nicht richtig war.

Zum Thema Sicherheit. Es ist ein unding, dass man in der Gruppe G mit Seriengurten fahren darf.

Wir haben uns vorletztes Jahr neue Gurte kaufen müssen, da unsere Homologation von den Gurten abgelaufen war. Wir haben diese neuen Gurte nicht eintragen lassen, aber dafür wieder die 3 Punkt Gurte eingebaut, damit wir fahrten durften. Was hat das mit Sicherheit zu tun. Es kann nicht sein, dass man mit 3 Punkt Gurten fahren darf. Dieses ist meiner Meinung nach ein sicheres Todesurteil.

Es ist viel wichtiger das Reglement zu ändern, was die Gurte betrifft.


nach oben springen

#28

RE:

in Rallye 13.01.2008 22:05
von Thomas A. | 285 Beiträge | 286 Punkte

Was möchtest du uns damit jetzt sagen, Ute?

Waren es tatsächlich Sportkommissare die dir die Sache mit deinen Sitzen erklären wollten?



nach oben springen

#29

RE:

in Rallye 10.03.2008 19:55
von Arne • MSC | 362 Beiträge | 394 Punkte

Hat irgendwer das Unterwäscheset für 164€ gekauft?


------------------------------------------------------------------------------------------

www.arne-hoffmeister.com
nach oben springen

#30

RE:

in Rallye 10.03.2008 20:36
von Henner | 567 Beiträge | 575 Punkte

Ich habe diese Unterwäsche schon gesehen. Mein Beifahrer , Florian, hat sie. Wurde zwar noch nicht getragen sah aber qualitativ gut aus. Oder wieso fragst Du?



nach oben springen

Haftungsausschluss: Der Betreiber des Forums distanziert sich vorsorglich von allen Einträgen, die nicht von ihm stammen, sowie von Internetseiten welche über Links von diesem Forum aus zu erreichen sind.

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Holger Wegener
Besucherzähler
Heute waren 18 Gäste und 8 Mitglieder, gestern 61 Gäste und 10 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1449 Themen und 12270 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software © Xobor